buehne_gaswaermepumpe

Gaswärmepumpe von Rheingas.

Führende Technik in Sachen Heizen, Kühlen und Entfeuchten

Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern, bei Gewerbe und Industrie

Geeignet für Neubauten und Bestandsgebäude, allein oder mit anderen Wärme- und Kälteerzeugern

Ein Teil der benötigten Energie wird kostenfrei aus der Umwelt bezogen

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Hoher Wirkungsgrad

Funktionsweise von Gaswärmepumpen.

Kompressionswärmepumpe:

Die Funktionsweise lässt sich vereinfacht als Kreislauf mit sieben Schritten erklären.

  1. Im Inneren der Wärmepumpe wird die Wärme durch ein flüssiges, FCKW-freies Kältemittel transportiert.
  2. Umweltwärme erwärmt das Kältemittel im Verdampfer bei niedrigem Druck.
  3. Dabei wechselt das Kältemittel seinen Aggregatszustand und wird gasförmig (es verdampft).
  4. Der Dampf wird in einen Kompressor geleitet, der durch einen Gasmotor angetrieben wird.
  1. Im Kompressor wird das Volumen des Kältemitteldampfs verringert. Der Druck steigt, dadurch steigt die Temperatur des Dampfs.
  2. In einem Wärmetauscher gibt der heiße Kältemittelmitteldampf die Wärme an das Heizsystem ab.
  3. Das Kältemittel kühlt dabei ab, kondensiert und kann erneut Umweltwärme aufnehmen. Der Kreislauf ist geschlossen.

Absorptionswärmepumpe:

Bis zum Schritt 3 funktioniert die Absorptionswärmepumpe so wie die Kompressionswärmepumpe. Bei der Absorptionswärmepumpe wird kein Verdichter benötigt, denn die Verdichtung des Gases erfolgt auf thermischem Weg mit Hilfe einer Ammoniak-Wasser-Lösung. Für den Betrieb werden nur eine kleine elektrische Pumpe und geringe Wärmemengen aus Gas benötigt, damit ist der Energieverbrauch geringer als der eines Kompressors. Die Vorteile dieser Anlage:

  • niedrigerer Gasverbrauch als bei der Kompressionswärmepumpe
  • geringere Kosten für Wartung und Verschleiß

Kosten von Gaswärmepumpen.

Bei den Kosten muss zwischen Anschaffungs- und Betriebskosten unterschieden werden. Der Anschaffungspreis für eine Gaswärmepumpe (Flüssiggas oder Erdgas) beginnt ab 14.439,00 Euro für das Gerät. Die Gesamtinvestitionssumme hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • von der Art der genutzten Umweltenergie (Wasser, Luft oder Erdwärme)
  • von der Gebäudegröße
  • von der genutzten Heiztechnik wie Radiatoren oder Fußbodenheizung
  • von der Art der genutzten Umweltwärme (Außenluft, Erdwärme, Grundwasserwärme etc.)

Gerne beraten wir Sie und analysieren, welches Gerät für Sie in Frage kommt und welche Wirtschaftlichkeit sich dadurch für Sie ergibt.

Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten.

  • Mehrere Leistungsmerkmale in einem Gerät möglich (spart Platz)
  • Geringe CO2-Emissionen
  • Hohe Energieeinsparung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, da Heiz- und Kühlfunktion in einem Gerät vereint sind
  • Aufstellung im Außenbereich möglich
  • Individuell kombinierbar mit weiteren Heizsystemen
  • Rückerstattung der Energiesteuer
  • Heizung
  • Kühlung
  • Entfeuchtung
  • Warmwasserbereitung
  • Klimatisierung
  • Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser
  • Hotels und Restaurants
  • Büro- und Verwaltungsgebäude
  • EDV-Räume
  • Supermärkte
  • Krankenhäuser
  • Verfahrenstechnik (Heizen und Kühlen bei Produktionsprozessen)

Kundenstimmen.

Gaswärmepumpe für Kindertagesstätte und Hort.

Die Gemeinde Doberschau-Gaußig in der Oberlausitz beschloss, die Alte Schule zu renovieren und zu erweitern, um angemessene Einrichtungen für die Kindertagesstätte und den angeschlossenen Hort bieten zu können. Im Zuge der Baumaßnahmen wurde eine moderne Gas-Absorptionswärmepumpe von Rheingas geplant und installiert.

Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 172 % sorgt die Anlage dafür, dass die Gemeinde die Heizungsanlagen in beiden Gebäuden nun ausgesprochen wirtschaftlich und umweltfreundlich betreiben kann. Sehr zur Freude von Bürgermeister Michael Schulze.

Die faire unabhängige Beratung von Rheingas

Beratungstermin und Bestandsaufnahme mit Experten von Rheingas

Analyse der energierelevanten Daten

Entwicklung von Einsparmaßnahmen

Jahressimulation der Verbrauchswerte nach Durchführung der empfohlenen Maßnahmen

Rechnung der Amortisationsdauer

JETZT EINEN KOSTENLOSEN BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN: 0800 65 65 65 8

    Jetzt Formular ausfüllen und Kontakt mit uns aufnehmen:







    *Pflichtfelder